Willkommen auf der Website der Gemeinde Kaiseraugst



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schulwegweiser


Im Schulwegweiser finden Sie alle wichtigen Informationen.

 
Schulwegweiser.doc (1465.3 kB)

AufgabenhilfeNach oben

Alle Schülerinnen und Schüler von der Einschulungsklasse bis zur sechsten Primarklasse können ihre Hausaufgaben mit Unterstützung der Schule lösen. Die Aufgabenstunde ist aber kein Hütedienst. Die Kinder werden nach Hause entlassen, wenn die Hausaufgaben erledigt sind.
Das Angebot ist kostenlos. Wenn Sie Ihr Kind anmelden, muss es zwingend in der Aufgabenstunde erscheinen oder sich rechtzeitig abmelden.
Es besteht auch die Möglichkeit, sich im Laufe eines Schuljahres anzumelden (z.B. Kinder, die zuziehen), wenn noch Plätze frei sind.

: 061 816 90 80

: 8.01_Aufgabenstunde_an_der_Primarschule_neues_Formular.docx (docx, 393.0 kB)

BlockzeitenNach oben

Alle Schülerinnen und Schüler vom ersten Kindergartenjahr bis zur fünften Primarklasse sind von 08.30 bis 12.00 Uhr im Unterricht.

: 061 816 90 80

ChorNach oben

Die Musikschule Rheinfelden/Kaiseraugst ermöglicht den Kindern in einem Chor mitzusingen:
Chor I: jeweils am Dienstag, 15:20 - 16:10
Chor II: jeweils am Dienstag, 16:20 - 17:10
im Schulhaus Dorf

: 061 816 90 80

FerienplanNach oben

Im Anhang finden Sie die Feriendaten, Feiertage, Semestertage und schulfreien Tage für das laufende und das nächste Schuljahr.

: 061 816 90 80

: 05_Ferienplan_2017-2020.pdf (pdf, 218.5 kB)

FerienverlängerungNach oben

Den Schülerinnen und Schülern vom ersten Kindergartenjahr bis zur sechsten Klasse stehen während der Primarschulzeit insgesamt 8 Tage für Ferienverlängerungen zur Verfügung. Der Antrag muss mittels Antragsformular (Urlaubsgesuch) mindestens vier Wochen im Voraus bei der Schulverwaltung abgegeben werden.
Weitere Sonderurlaube können nur in dringenden Fällen bewilligt werden und sind bei der Schulpflege zu beantragen (Interne Verwaltungsregelung der Schule Kaiseraugst).
Der erste Schultag nach den Sommerferien ist für Sonderurlaube und Ferienverlängerungen gesperrt.

: 061 816 90 80

: Urlaubsgesuch_neu_2016w.pdf (pdf, 526.3 kB)

Freiwilliger FranzösischunterrichtNach oben

Die Schülerinnen und Schüler können in der vierten und fünften Primarklasse vom freiwilligen Französischunterricht profitieren.
Das Angebot kostet CHF 220.00 pro Schuljahr (pro Semester CHF 110.00). Eine Abmeldung während des Schuljahres kann jeweils nur per 31. Dezember erfolgen. Zu späte Abmeldungen haben die Verrechnung des zweiten Semesters zur Folge. Eine Anmeldung ist verpflichtend. Es gelten die Absenzregelungen der Primarschule Kaiseraugst.

: 061 816 90 80

: Anmeldeformular.doc (doc, 408.0 kB)

FrühbetreuungNach oben

Alle schulpflichtigen Kinder (inkl. Kindergarten) können die Frühstundenbetreuung von 07.00 bis 08.30 in Anspruch nehmen.

Kosten pro Tag und Kind: CHF 19.00

Das Anmeldeformular finden Sie im Anhang.

Die Anmeldung ist für ein Jahr verbindlich. Sie erhalten monatlich von der Finanzabteilung der Gemeinde die Rechnung.

WICHTIG: Bitte melden Sie Ihr Kind bei Nichterscheinen aufgrund von Krankheit, Schulausflug etc. rechtzeitig ab.
Spätestens am jeweiligen Tag bis 8:00 Uhr per E-Mail, krippeviolahof@bluewin.ch oder telefonisch bis 17:00h am Vortag, 079 934 18 06.

: Frau E. Gencer 061 816 90 63

: Anmeldung_Tagesstruktur.pdf (pdf, 44.7 kB)

LunchroomNach oben

Die Kinder haben nebst dem Mittagstisch die Möglichkeit ihr Essen selbst mitzubringen und unter Betreuung aufzuwärmen. Mikrowelle und Wasserkocher stehen zur Verfügung.

Kosten für die Betreuung: CHF 19.00 pro Tag und Kind.

Betreuungsort inkl. Mittagstisch und Lunchroom
Schulhaus und Kindergarten Dorf:
Der ausgebaute Dachstock im Schulhaus Dorf (nur Frühbetreuung). Für die Mittagsbetreuung wird ein Fahrdienst zum Violahof organisiert.

Schulhaus Liebrüti, Kindergärten:
Jugend- und Kulturzentrum Violahof.

WICHTIG: Im Krankheitsfall, bei Stundenplanänderungen oder Schulausflügen müssen Sie Ihr Kind unbedingt rechtzeitig abmelden. Spätestens am jeweiligen Tag bis 8:00 Uhr per E-Mail, krippeviolahof@bluewin.ch
oder telefonisch bis 17:00h am Vortag, 079 934 18 06. Unentschuldigtes Fernbleiben in den von Ihnen gewählten Betreuungszeiten oder am Mittagstisch wird verrechnet.

: Frau E. Gencer 061 816 90 63

: Anmeldung_Tagesstruktur.pdf (pdf, 44.7 kB)

MittagstischNach oben

Von 12.00 bis 13.30 Uhr wird nebst dem Lunchroom ein Mittagstisch angeboten:

Kosten für die Mahlzeit: CHF 12.00
Kosten für die Betreuung: CHF 19.00
Total CHF 31.00 pro Tag u. Kind

Betreuungsort inkl. Mittagstisch und Lunchroom
Schulhaus und Kindergarten Dorf:
Der ausgebaute Dachstock im Schulhaus Dorf (nur Frühbetreuung). Für die Mittagsbetreuung wird ein Fahrdienst zum Violahof organisiert.

Schulhaus Liebrüti, Kindergärten:
Jugend- und Kulturzentrum Violahof.

WICHTIG: Im Krankheitsfall, bei Stundenplanänderungen oder Schulausflügen müssen Sie Ihr Kind unbedingt rechtzeitig abmelden. Spätestens am jeweiligen Tag bis 8:00 Uhr per E-Mail, krippeviolahof@bluewin.ch
oder telefonisch bis 17:00h am Vortag, 079 934 18 06. Unentschuldigtes Fernbleiben in den von Ihnen gewählten Betreuungszeiten oder am Mittagstisch wird verrechnet.

: Frau E. Gencer 061 816 90 63

: Anmeldung_Tagesstruktur.pdf (pdf, 44.7 kB)

NachmittagsbetreuungNach oben

Ab dem neuen Schuljahr wird zusätzlich auch die Nachmittagsbetreuung angeboten.

Kosten 13:00 bis 15:30: CHF 19.00
Kosten 15:30 bis 18:00: CHF 19.00 (inkl. Zvieri)

Das Anmeldeformular finden Sie im Anhang.

Die Anmeldung ist für ein Jahr verbindlich. Sie erhalten monatlich von der Finanzabteilung der Gemeinde die Rechnung.

WICHTIG: Bitte melden Sie Ihr Kind bei Nichterscheinen aufgrund von Krankheit, Schulausflug etc. rechtzeitig ab.
Spätestens am jeweiligen Tag bis 8:00 Uhr per E-Mail, krippeviolahof@bluewin.ch oder telefonisch bis 17:00h am Vortag, 079 934 18 06.

: Frau E. Gencer 061 816 90 63

: Anmeldung_Tagesstruktur.pdf (pdf, 44.7 kB)

QuartalshalbtagNach oben

Die Schülerinnen und Schüler vom ersten Kindergartenjahr bis zur 6.Primarklasse haben gmäss Schulgesetz §38 Abs. 1 das Recht, pro Quartal einen Quartalshalbtag einzuziehen. Diesen kann die Klassenlehrperson bewilligen. Bitte geben Sie Ihren Wunsch auf dem offiziellen Urlaubsgesuch ein. Die Quartalshalbtage können innerhalb eines Schuljahres kumuliert werden.

: 061 816 90 80

: Urlaubsgesuch_neu_2016w.pdf (pdf, 526.3 kB)

SonderurlaubNach oben

Sonderurlaub bis zu einem Tag kann die Lehrperson in folgenden Fällen bewilligen:

  • Hochzeit naher Verwandter
  • Runde Geburtstage von nahen Verwandten
  • Todesfall
  • Umzug
  • unvorhergesehene Ereignisse
  • Quartalshalbtag

Sonderurlaub von mehr als einem Tag muss bei der Schulpflege beantragt werden.

: 061 816 90 80

: Urlaubsgesuch_neu_2016w.pdf (pdf, 526.3 kB)